In Sanity – Der Gothenburg Sound kommt nach Friedberg

with Keine Kommentare

 

 

Die Band In Sanity kommt aus dem nördlichen Paderborn und sie werden nächstes Jahr auf dem RSF spielen. Dabei bringen sie Kulturgut mit, das noch weiter aus dem Norden kommt, nämlich den Gothenburg Sound. 

 

 

 

 

In Sanity wurde im Jahr 2012 gegründet und von Anfang an setzt die Band auf einen modernen Sound mit eigenem Klangcharakter. Seit ihrer Gründung hat die Band bereits zwei Platten veröffentlicht, die den Sound weiter geprägt und gefestigt haben. "Gates of Insanity" und "Ocean of Black" überzeugen beide mit einem kraftvollen Gesang, vollem Gitarrensound treibenden Drums und ab und an mit ein paar atmosphärischen Keyboardsounds. In Sanity kann aber nicht nur mit ihren Aufnahmen glänzen, sondern auch mit ihrer Liveerfahrung. Diese haben sie vor kurzem noch weiter ausgebaut auf ihrer Südstaatentour, bei der sie gemeinsam mit Samsaras Circle den Süden der Republik unsicher gemacht haben. Wir sind uns sehr sicher, dass die Band auch auf dem nächsten RSF eine tolle Show abliefern werden. Aber natürlich gilt auch hier wieder, besser hören als lesen. Deshalb könnt ihr euch hier und jetzt beide Platten in voller Länge anhören.

Wir würden uns auch heute wieder über eure Meinung freuen. Sagt euch das Line-Up soweit zu? Auf welche Band seid ihr am meisten gespannt? 

Wenn ihr mehr über In Sanity erfahren wollt, könnt ihr gerne auf deren Facebook-Seite oder auch auf deren Webseite vorbeischauen.

Deine Gedanken zu diesem Thema