Einblick in die Bewerberliste #2

with Keine Kommentare
Heute gibt es einen weiteren Einblick in die Bewerberliste. Wir stellen euch dabei die Bands Drop of Rage, Dystopia und Corrosive kurz und knackig vor. Wäre eurer Meinung nach eine der Bands etwas für das RSF? Lasst uns ein Kommentar dazu da.

Drop of Rage


Den Anfang macht die Rock'n'Roll Band Drop of Rage. Die Gruppe aus Saarbrücken weiss, wie man gute Laune macht. Wenn man sich die Musik anhört, möchte man einfach auf sein (nicht vorhandenes) Motorrad steigen und das Bikerleben genießen.

Facebook

Dystopia

Eine ganze Portion härter und schneller sind die Jungs von Dystopia. Sie siedeln sich zwischen dem Death Metal und modernen Thrash Metal an, was eine interessante und gut eingängige Mixtur ergibt. Da die Band aus dem etwas 500 Kilometer entfernten Greifswald kommt, wird man sie leider nicht so bald in unserer Region sehen. Oder vielleicht doch auf dem nächsten RSF? Wir werden auf jeden Fall die Augen offen halten und euch potentielle Konzerte der Band in der Region melden.

 

dystopia_band

Video auf Backstage Pro

Facebook

Corrosive

Nicht weniger brutal ist Corrosive aus Marburg. Die Band gibt es bereits seit dem Jahr 1994 (!). Überzeugt euch selbst von der Musik.

Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.